TM13 - TM300
Nutzfahrzeuge

Unsere Fahrzeuge der TM13 - TM300 Klasse bestechen durch ihre ******.

TM 13

Hublift für Fahrgestelle bis 6.500 kg. Statische Hubleistung 2.500 kg. Kranlasttabelle wird speziell für das Fahrzeug berechnet. Die fahrbaren Nutzlasten sind vom Fahrgestell, Radstand und Achslast abhängig.
Fahrzeugverkleidung und Staukästen werden nach Kundenwunsch gefertigt. Sie können aus Aluminium, Stahl oder Edelstahl gefertigt werden. Diverse Optionen sind möglich wie z.B. bei allen Hubliften von Protec TM Baureihe, hydr. Brillenschere

Preis je nach Ausstattung auf Anfrage

TM 23

speziell für Fahrzeuge wie Jeeps, leichte LKWs bis zlGg. 7,49 to. Dieses System ist patentiert und wird auf Fahrzeuge aufgebaut wie z.B. Mitsubishi L 200, Land Rover, Toyota, Isuzu, Mercedes Sprinter oder Turbo Daily. Staukästen werden je nach Wunsch gefertigt aus Aluminium, Stahl oder Edelstahl. Die Hubleistung liegt bei 2,3 to am Drehschemel. Die verfahrbare Nutzlast hängt immer vom Fahrgestell und der Ausstattung ab. Die Schlepplast Tabelle wird beim TÜV – Bayern erstellt. Brillenschere ist möglich.

Preis je nach Ausstattung auf Anfrage

TM 33

ist für Fahrzeuge bis 7,49 to. Diese Hubbrille ist als Z Lift konzipiert und ist ideal für Fahrgestelle von 6,5 bis 9 to zlGg. Staukästen werden je nach Wunsch gefertigt aus Aluminium, Stahl oder Edelstahl. Die Hubleistung liegt bei 3,3 to am Drehschemel. Die Verfahrbare Nutzlast hängt immer vom Fahrgestell und der Ausstattung ab. Die Schlepplast Tabelle wird vom TÜV – Bayern erstellt. Brillenschere ist möglich.

Preis je nach Ausstattung auf Anfrage

TM 40

Hublift für Fahrgestelle bis 7.490. Statische Hubleistung 4 to, Kranlasttabelle wird speziell auf das Fahrzeug berechnet. Die fahrbaren Nutzlasten sind vom Fahrgestell, Radstand und Achslast abhängig.
Fahrzeugverkleidungen und Staukästen werden nach Kundenwunsch gefertigt. Sie können aus Aluminium, Stahl oder Edelstahl gefertigt werden. Diverse Optionen sind möglich.

Preis je nach Ausstattung auf Anfrage

TM 50

ist für Fahrzeuge von 9 to – 18 to zlGg. Dieser Aufbau verfügt serienmäßig über Power Tilt und wurde speziell für Fahrzeuge entwickelt, die für PKW bzw. Sattelzugmaschinen oder für den Wohnmobileinsatz geeignet ist. Es ist zu vergleichen mit der Technik eines Comander Unterfahrliftes. Die Hubleistung liegt am Drehschemel bei 5 to, die verfahrbare Nutzlast hängt immer vom Fahrgestell und der Ausstattung ab. Die Schlepplast Tabelle wird vom TÜV – Bayern erstellt. Brillenschere ist möglich.

Preis je nach Ausstattung auf Anfrage

TM 300

Dieser Aufbau wurde konzipiert für den LKW Bereich. Dieser kann bedingt für Bergungen verwendet werden laut Vorschriften des geprüften VBA Fachbetriebes Schwerlastgruppe 1. Der Comander Aufbau wird seit 1990 gefertigt. In den Jahren wurden zwischenzeitlich einige Komponenten erneuert. Somit verfügt der Comander über eine Ausschublänge von 4400 mm und serienmäßig über eine separate Power-Tilt Funktion. Die Hubleistung liegt statisch am Drehschemel bei 30 to. Seit 2014 kann der Comander TM 300 auf Wunsch mit einem Bergearm mit Doppelausschub bestellt werden. Der Comander kann mit Seilwinden mit bis zu 30 to ausgestattet werden. Bei den Staukästen gibt es wahlweise S, M, L, XL und XXL. Diese können je nach Wunsch in Aluminium, Stahl, Edelstahl oder Komposit Bauweise hergestellt und verbaut werden. Der Bausatz besteht immer aus dem Grundgerät. Alles weitere sind Optionen, die je nach Fahrgestell und Kundenwünschen hergestellt werden. Die Aufbauten werden beim TÜV-Bayern abgenommen und die Kranlasttabelle erstellt. Je nach Bestellung und Fahrgestell Ausstattung können die fahrbaren Nutzlasten laut Kranlasttabelle von 6,4 – maximal 9,5 to reichen. Sollten Sie hierzu Fragen haben, rufen Sie uns einfach an.

Bei unserem Comander TM 300 handelt es sich um das Original, das in Deutschland / München bei uns im Hause gefertigt wird. Alle Zylinder sind in Deutschland gefertigt, sowie weiter Komponenten. Es handelt sich nicht um einen Aufbau, der in einem unserer Nachbarländer nachgebaut und gefertigt wird. Dies ist zu 100 % nachvollziehbar und die Fertigung kann bei uns im Hause besichtigt werden. Der Comander kann auf 3 - 5 Achs Fahrgestelle montiert werden.

Preis je nach Ausstattung auf Anfrage

Sie haben noch Fragen und wünschen eine persönliche Beratung?
Zögern Sie nicht und rufen Sie uns gleich an, oder senden Sie uns eine E-Mail.

Ihr Protec Performance Team.